Vereinsgeschichte

Der Verein wurde gegründet 1978, damals als"Verein zur Erschliessung der Langlaufloipen Les Prés-d'Orvin-Chasseral". Als "Zentrum" diente ein etwas verkleideter Wohnwagen, das war alles.Im Jahr 2000 entstand das Kerngebäude des heutigen Langlaufzentrums.

Heute: Das Langlaufzentrum und die Loipen werden präpariert und unterhalten durch den Langlauf-Loipenverein Les Prés-d'Orvin-Chasseral (LLV), einem gemeinnützigen Verein von Langlauffreunden und Sympathisanten unserer Region. Er besteht aus Vorstand, Aktivmitgliedern, Helfern und Sympathisanten und arbeitet eng zusammen mit den angrenzenden Burgergemeinden, Einwohnergemeinden und Landbesitzern.
Das Ziel ist es, der Oeffentlichkeit unserer Region das Langlaufen und Winterwandern zu ermöglichen. Dafür sind ca. 25 Mitglieder aktiv im Einsatz während der Saison.
Die Einnahmequellen sind ein Anteil am Passverkauf, Materialvermietung, sowie Unterstützung durch Sponsoren und Gönner.

Vorstand

This Brunner, Orvin
Präsident / Presse / Sponsoring / Internet

Toni Brandstetter, Sutz
Finanzchef

Kurt Brunner, Biel
Loipenchef 

Bernard Eberle, Ipsach
Personal Zentrum und Verkauf 

Heinz Eggimann, Leubringen
Sicherheit und Vermietung

Matthias Kreis, Les Prés-d'Orvin
Chef Spurdienst

Philippe Mauron, Bellmund
Langlaufschule / Internet Französisch

Trudy Meier-Studer, Bellmund
Sekretariat

Martin Zimmermann, Ipsach
Chef Infrastruktur